Qualität

Qualität und Kundenzufriedenheit sind unsere höchsten Ziele

Besonders in der Bestatterbranche, in der die einmal erbrachte Leistung nicht wiederholbar ist, ist eine konsequente Qualitätssteuerung äußerst wichtig.

Im Vordergrund des Handelns und der unabhängigen Prüfungen steht die Transparenz für den Kunden, die Verpflichtung der offenen Preisauszeichnung, der schriftliche Kostenvoranschlag, ebenso wie die Führung ausgebildeter Fachkräfte. Beratung und Betreuung sowie die Leistungen bezüglich der Abschiednahme und Trauerfeier sind eingeschlossen. Die regelmäßige Kontrolle der eigenen Arbeit, die Offenheit und Aufrichtigkeit gegenüber den Kunden, sichern die Qualität und steigern die Kundenzufriedenheit.

Denn fachlicher Rat und kompetente Hilfe – sind durch engagierte Menschen bei der »pietät hiebeler gmbh« keine leeren Worte, sondern der richtige Schritt – in Richtung zukunfts- und kundenorientierter Dienstleistung im Rhein-Neckar-Dreieck.


Die Bestattungsbranche unterliegt einem starken Wandel: vom traditionellen Bestatter hin zum modernen Dienstleistungsunternehmen. Hier kann nur ein strukturiertes Konzept neben menschlichem Engagement für den Erfolg ausschlaggebend sein. Deshalb hat die »pietät hiebeler gmbh« in ihrem Unternehmenskonzept ein Qualitätsmanagement eingeführt, welches im nicht zertifizierten Bereich durch ein internes Audit geprüft wird. Das heißt: Es gibt definierte Qualitätsziele, geregelte Abläufe und Prozesse sowie festgelegte Verantwortlichkeiten. Jeder Mitarbeiter ist in die Prozesse integriert und übernimmt Eigenverantwortung. 

Ausgezeichnet durch den Qualifizierungswettbewerb des Auszeichnung des Landesgewerbeamtes Baden-Württemberg 2008Öffnet externen Link in neuem FensterWirtschaftsministeriums und Landesgewerbeamtes Baden-Württemberg als „Bestatter 2008“

 

pietät hiebeler erhält die Auszeichnung „Bestatter 2008“ für Transparenz und faire Preisgestaltung als innovativer Betrieb. Die Qualitätssicherung durch Auszeichnungen und innerbetriebliches Qualitätsmanagement sowie die überzeugende Öffentlichkeitsarbeit haben der Jury die Entscheidung leicht gemacht.
Lesen Sie den Leitet Herunterladen der Datei einZeitungsartikel als PDF (1,4 MB)


Logo AeternitasAusgezeichnet von der Öffnet externen Link in neuem Fenster Verbraucherinitiative Aeternitas e.V.


Die »pietät hiebeler gmbh« nimmt am Netzwerk „Qualifizierter Bestatter“ teil, einem Zusammenschluss für geprüfte Qualität, initiiert von der Verbraucherinitiative Bestattungskultur „Aeternitas e.V.“.Bestattungsunternehmen deutschlandweit haben sich freiwillig verpflichtet, festgelegte Qualitätskriterien einzuhalten. Zwölf Kriterien und regelmäßige Betriebsprüfungen garantieren dem Kunden eine ausgezeichnete Dienstleistung. Im „test“-Heft vom März 2007 wird die Website von Stiftung Warentest empfohlen: www.gute-bestatter.de


Verleihung des Fachzeichens durch den Öffnet externen Link in neuem Fenster Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. hat seit über 20 Jahren, letztmalig im November 2006, der »pietät hiebeler gmbh« für weitere fünf Jahre das Fachzeichen des Bundesverbands Deutscher Bestatter verliehen.

Im Februar 2012 wurde das Markenzeichen der Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V. aus freien Stücken zurückgegeben.


Ausgezeichnet vom Landesgewerbeamt Baden-Württemberg

Manuela Hauser-Hiebeler - Geschäftsführerin der »pietät hiebeler gmbh« - hat den traditionsreichen Betrieb seit 1959 kompetent zu einem modernen Firmenkonzept weiterentwickelt. Das Unternehmen geht innovative Wege in der Trauerarbeit und setzt sich mit seiner ganzen Individualität deutlich vom Wettbewerb ab. So wurde die »pietät hiebeler gmbh« im Jahr 2004 beim ersten landesweiten Bestatterwettbewerb in Baden-Württemberg als eines der zehn vorbildlichsten Bestattungsunternehmen ausgezeichnet.