Abschied nehmen

wir begleiten sie auf dem weg des abschieds

Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist eine der schwersten Situationen, die wir Menschen zu bewältigen haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Tod eines Elternteils, eines geliebten Kindes, eines Freundes oder Verwandten, unerwartet eintritt. In der heutigen Zeit sind die Menschen mit ihren Gefühlen und Wünschen oft allein gelassen. Sie sollen möglichst ihrer Umgebung nicht zur Last fallen. Demzufolge stehen bei uns die Beratung und die Begleitung der Angehörigen und Familien im Mittelpunkt. Das heißt:

  • Individuelle Wünsche erkennen und realisieren, um Familienmitgliedern einen geschützten Raum für die Trauer zu geben.
  • Die Abschiednahme persönlich und individuell zu gestalten. Trauerrituale wieder ins Leben rufen, um Sinn und Trost zu geben, wo Worte nicht ausreichen.
  • Gefühle zulassen und Trauer erleben, um die Trauer als Chance zu begreifen. Denn den Konflikt zwischen Festhalten und Loslassen anzunehmen, ist die Basis für einen Neuanfang.

Wir sind gerade in dieser Zeit Tag und Nacht für Sie da und möchten Sie pietätvoll, persönlich und partnerschaftlich begleiten.

Fachlicher Rat und kompetente Hilfe – durch engagierte Menschen.